DeutschVerlagKonzerteCDs, Partituren, AGBsKontaktLinks / ReferenzenEnglish


CDs anderer Verlage



Daiguo Li – Ji Shen Miao de Shang Shang Qian

Sieben Stücke von Daiguo Li


 
zoom
zoom in / out

Li Daiguo - Pipa, Viola, Piri, (koreanische Oboe), Mbira, Kouxian (Maultrommeln), Obertongesang, Hulusi, Klarinette, Suona, präparierte Kantele
Liang Yiyuan - präparierte Gitarre, Violine, Yang Qin, Maultrommel, Gongs, Yue Qin, Stimme

veröffentlicht im September 2011 auf Demo Dance Records, China
Gesamtdauer: 41:12
Verpackung und CD entweder mit goldener oder silberner Farbe bedruckt – bitte geben Sie die gewünschte Farbe mit der Bestellung an!

Bestellnummer: dg01/gold oder dg01/silver
Verkaufspreis: € 17,90

In Europa exklusiv bei oaksmus erhältlich!


Eine äußerst fesselnde CD des chinesischen Pipa-Meisters und Multiinstrumentalisten Daiguo Li. Seine Ausbildung sowohl in klassischer europäischer als auch in traditioneller chinesischer Musik, seine Neugier und Erfindungsreichtum bei der Erkundung ungewöhnlicher Formen und Spieltechniken resultieren in ungewöhnlicher Musik von sehr klarer Textur und großer Poesie. Sein Partner für diese Aufnahmen ist der nicht minder vielseitige Liang Yiyuan.

Ji Shen Miao wurde im Verlauf eines Jahres, von 2009-2010, in Guangzhou und Yunnan aufgenommen. Die meisten Strukturen wurden mit Violine, Pipa und Gitarre mit gelockerten und präparierten Saiten ausgearbeitet und aufgenommen. Danach wurden Holzblasinstrumente und Stimmen hinzugefügt.
Li Daiguo ist Improvisator, Komponist, Strassenmusiker und lebt derzeit in Chengdu, Sichuan China. Seine am häufigsten verwendeten Instrumente und Fähigkeiten sind: Violine, Viola, Violoncello, Pipa, Nanyin Pipa, Huqin (einschließlich Erhu, sihu, banhu erxuan), ethnische Flöten (Xiao, nan-Xiao (Shakuhachi), Hulusi, koudi, Bawu), Simbabwe Mbira, Kalimba, Klarinette, Human Beatboxing, Oberton-Gesang. Li Daiguo ist "Chinese American" und in Oklahoma geboren. Er begann seine Ausbildung im Alter von 5 Jahren in klassischer Musik (Geige, Bratsche, Cello, Bass) und später im Alter von 15 in der traditionellen chinesischen Musik (Erhu, Pipa). An der San Diego State University begann er das breite Feld der Weltmusik (Finnisch, Karnatisch-indisch etc.), Improvisation und der Neuen Musik zu erforschen.
Diskographie: http://music.douban.com/search/%E6%9D%8E%E5%B8%A6%E6%9E%9C?sid=6792491

Liang Yiyuan ist ein chinesischer Avantgardekomponist und Performer, der sowohl chinesische Popsongs komponiert, als auch Auftragswerke zeremonieller Musik für buddhistische Tempel in China. Seine Hauptinstrumente sind Gitarre und Violine. Mittelpunkte seiner Ästhetik und seines Lebens sind Perversion und Spiritualität. Er tritt in ganz China auf und lebt in Lijiang, Yunnan.
Diskographie: http://site.douban.com/widget/release/390150/

 


zurück

© by oaksmus